Hintergrund

VC-BW ist Teil der Gründungsoffensive der baden-württembergischen Landesregierung in Zusammenarbeit mit Stuttgart Financial. Die Gründernetzwerke und VC-Gesellschaften werden dabei aktiv in die Aktivitäten von VC-BW mit einbezogen und gebündelt dargestellt, um Gründern und Investoren einen Überblick zu bieten und diese miteinander zu vernetzen.

Baden-Württemberg: Hoch innovativer Standort mit Gründungspotenzial

29,7 Prozent aller bundesweiten Patentanmeldungen stammen aus dem Südwesten. Diese Spitzenposition verteidigt Baden-Württemberg bereits seit mehreren Jahren und macht damit dem Ruf als Innovationsland alle Ehre. Laut dem Statistischen Landesamt ist Baden-Württemberg innerhalb der Europäischen Union die Region mit der höchsten Innovationskraft (Index 69,5) sowie der größten Forschungs-und-Entwicklungs-Intensität, mit 4,9 Prozent gemessen am Bruttoinlandsprodukt. Die Betriebsgründungen in Baden-Württemberg liegen mit 14 pro 10.000 Einwohner nur knapp unter dem bundesweiten Durchschnitt von 15 pro 10.000 Einwohner.

Gemessen an den oben genannten Innovationserfolgen ist die Anzahl der Unternehmensgründungen in Baden-Württemberg ausbaufähig. Zudem liegt die Partizipation des Südwestens am High-Tech-Gründerfonds konstant unter dem Durchschnitt. Um seine Spitzenposition im Technologiebereich weiter halten zu können, muss sich Baden-Württemberg aber auf die zukunftsträchtigen Branchen einstellen – neue Hightech-Gründungen spielen dabei eine zentrale Rolle.

Details zu den Kennzahlen finden Sie unter Daten & Fakten

Initiativen für den Gründerstandort Baden-Württemberg

Zur Unterstützung und Finanzierung von Hightech-Unternehmen in technologischen Wachstumsfeldern hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau die landesweite Gründungsoffensive ifex ins Leben gerufen. Der Fokus aller Aktivitäten im Rahmen dieser Offensive besteht darin, dass Baden-Württemberg auch in Zukunft eine der erfolgreichsten Innovationsregionen in Europa bleibt.

Weiterhin tragen Business-Angels, regionale Netzwerke und Fonds, Förderbanken und private VC-Gesellschaften schon heute dazu bei, baden-württembergischen Existenzgründungen den Zugang zu Risikokapital zu erleichtern. Um den Gründern spezifische Kenntnisse aus den jeweiligen Wachstumsbereichen zur Verfügung zu stellen, haben sich die Netzwerke auf bestimmte Branchen und Regionen spezialisiert. Diese regionalen und branchenspezifischen Angebote werden durch die Plattform „VC-BW - Netzwerk für Beteiligungskapital“, das vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg und Stuttgart Financial ins Leben gerufen wurde, gebündelt dargestellt und ergänzt. Die Netzwerke leisten einen wichtigen Beitrag zur Gründungsaktivität und stärken durch zahlreiche Veranstaltungen und Workshops die Gründerszene in Baden-Württemberg.

Mehr zu den Netzwerken in Baden-Württemberg

Eine Initiative von